Anlässlich des großen Festivals "Wiesbaden tanzt" ist Dr. Julia F. Christensen am Samstag, 21.09.2019 zu Gast in der Villa.

Von 18:45–19:45 Uhr wird sie höchst Interessantes und Unterhaltsames zum Thema Tanzen und Gesundheit vortragen. Buchkauf/Signierung im Anschluss möglich.

In ihren Vorträgen zeigt Dr. Julia F. Christensen (selbst leidenschaftliche Tangotänzerin): Unser Gehirn will tanzen. Tanzen ist fest in uns verankert! Tanzen ist Schulung von Motorik, Selbstwahrnehmung und Gedächtnis, Freiheit und Kreativität, Emotion und soziale Gemeinschaft. Es stärkt unser Herz-Kreislaufsystem, unser Immunsystem, sorgt für eine gute Körperhaltung und eine bis ins Alter anhaltende Beweglichkeit. Und das Wichtigste: Tanz geht direkt in unser Gehirn und verbessert die Verknüpfung der Gehirnzellen untereinander: Wir lernen leichter und bleiben geistig fit. Welche andere Bewegung kann all das?

Samstag, 21.09.2019, 18:45–19:45 Uhr
Don't miss it!